RFV
  4 Tagesfahrt Nordsee 2014
 

Unsere Reise an die Nordsee.

vom 14. bis 17. August 2014

 

Am Donnerstag, 14.8. starteten wir um 8.00Uhr vom Treffpunkt in Kassel mit 5 Fahrern und 2 Sozias Richtung Norden. Zunächst gings auf die Autobahn A7 (Hannover) bis zur Raststätte Harz.

Hier warteten bereits 3 weitere Rollerfreunde auf uns. Nach Begrüßung und nem Kaffee ging es nun weiter bis Hildesheim. Hier verließen wir die A7 und folgten dann der B6 bis Brinkum. Hier gings auf die E22 zur A 29 bis Varel. Von dort über die B 437 bis zu unserem Zielort Bockhorn. Am Quartier, der Pension ONKEN angekommen wurden wir sehr herzlich empfangen und wir konnten unsere Roller in einer großen Remiese unterstellen. Bis dahin waren es 360 Km die wir ohne Zwischenfälle hinter uns gebracht hatten.

Nachdem wir die Zimmer belegt und uns etwas frisch gemacht hatten besuchten wir eine Pizzeria ganz in der Nähe um etwas zu essen. Zurück in der Pension hatte uns Herr Onken Getränke bereitgestellt die wir im Pavillon des großen Gartens  genießen konnten und den Abend ausklingen ließen .



 


Zweiter Tag, 15.8.

Heute ging es nach Bremerhaven über die B 437 wo wir zunächst

 

am Schiffahrtsmusem einen Zwischenstopp einlegten und jeder hatte die Gelegenheit die Sehenswürdigkeiten zu bestaunen. Dann ging es weiter zum Hafen um an den alten Fischhallen das große Angebot an frischem und geräucherten Fisch wahrzunehmen .

Geplant war eigentlich eine Weiterfahrt nach Hamburg , die aber auf Grund der fortgeschrittenen Zeit und der Entfernung gekänzelt wurde. Dabei haben wir einen Rollerfreund sehr verärgert der sich auf Hamburg gefreut hatte.

Also fuhren wir in Richtung Stützpunkt und besuchten das Gebiet Budjardingen wo wir in Fedderwartersiel  unsere nächste Rast einlegten. Hier war Zeit sich ein wenig umzusehen, etwas einzukaufen und den Ausblick auf die Nordsee zu genießen.              www.youtube.com/watch                    

Zurück über die L855 und der B437 zum Stützpunkt in Bockhorn. Den Abend verbrachten wir wieder im Gartenpaviilon und verzehrten das mitgebrachte Essen und einige Getränke.

 

Dritter Tag, 16.8.

Heute war einen Rundfahrt über Wilhelmshaven, Carolinensiel, Neuharlingersiel, Gretsiel, Norden, Emden, Westerstede, Bockhorn geplant.

Start um 10.00Uhr nach Willhelmshaven wo wir auf einem Parkplatz einen Stopp einlegten und eine Schauer abwarteten, Hier trafen wir einen Einheimischen Rollerfahrer der uns bereitwillig Auskunft auf unsere Fragen gab. Der 79jährige Rollerfreund führte uns dann zum neuen Tiefseehafen der immer noch wenig genutzt wird. Wir denken, er hatte große Freude mal eine so große Truppe anzuführen und fuhr flott vorweg. Von da führte er uns noch auf unsere geplante Route. Nun ging es über Carolinensiel nach Neuharlingersiel. Eine weitere Rast um ein Eis zu schlecken wurde eingelegt. Hierbei trafen wir auf auf  zwei Rollerfreunde der Halterner Großrollerfreunde die uns einluden das Rollertreffen der Wattwürmer ganz in der Nähe zu besuchen. Nach kurzer Absprache wurde die geplante Route abgebrochen und wir besuchten  das große Rollertreffen der Wattwürmer in Esens. Eine große Anzahl Rollerfahrer mit ihren Maschinen fanden wir dort vor. Nach ca. 2 Stunden verließen wir das Treffen und fuhren zum Stützpunkt zurück.

Zum Abendessen gingen einige wieder in die Pizzeria und andere blieben in der Pension . Nachdem alle wieder beisammen waren ließen wir den Abend im Kaminzimmer ausklingen.

 

Vierter Tag, Heimreise.

Nach dem wie immer reichhaltigen Frühstück starteten wir um 10.00Uhr Richtung Heimat. Über die A29, der A33 und der A44 fuhren wir mit Tankstopp und Mittagessen in unsere jeweiligen Heimatorte.

Fazit: gefahrene Kilometer 1100 , Wetter bewölkt, nur durch ein        

           paar kleine Schauern unterbrochen, ansonsten trocken.

           Unterkunft super und sehr zu empfehlen.

 

                                  Scout und Berichterstatter

                                                Blue Marlin


 
  Heute waren schon 97260 Besucher (349755 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=